Fasern
    Streifenbürsten
    Isolierung
    Eingesteckten Fasern
    Stahlbürsten
    Hygienbürsten
    Andere Bürsten


Koti website

Die Fasern



Besatzarten

Die Wahl des Besatzmaterials ist für die Wirksamkeit der Bürste von wesentlicher Bedeutung. Daher müssen Art und Aussehen des Materials genau festgelegt werden.

Die Besatzarten werden in vier Hauptgruppen unterteilt:
Drähte aus Stahl (hohe Festigkeit, vermessingt, rostfrei, gehärtet), Messing oder Bronze.
Synthetische Fasern aus Polyamid oder Nylon (mehrere Qualitäten: 6; 6.6; 6.10; 6.12), Rilsan®, Polypropylen, Polyester, Schleifnylon.
Tierische Naturfasern (Roßhaare, Ziegenhaare, Schweineborsten, Gänse-federn, Straußenfeder) oder Pflanzenfasern (Tampiko) sind antistatisch.
Spezialfasern wie Wytex®, Pekalon, Glasfasern, FRH, Kohlefasern usw. sind sehr wärmebeständig (bis zu 200°C) sowie widerstandsfähig gegen Chemikalien und mechanische Einwirkungen (Durchbiegung, Zug). Beim Verbrennen werden keine toxischen Gase freigesetzt.

Das Aussehen der Besatzmaterialien hängt von der gewünschten Wirkung und Härte ab. Angeboten werden Materialien mit unterschiedlichem Durchmesser, gerade oder gewellt, in verschiedenen Farben (Weiß und Schwarz werden am häufigsten verwendet).

Die Eigenschaften der Spezialfasern werden regelmäßig weiterentwickelt. Sie können uns gerne dazu befragen.



  © Koti - Tribollet – Member Koti Group    
Français English Deutsch